TANKBIER BAR IN DRESDEN​

GRUBERS WELT

DIE TANKS VOR ORT

Dank unserer speziellen Tanks kann Pilsner Urquell ohne Zugabe von CO2 gezapft werden. So behält unser Bier seinen natürlichen Kohlensäuregehalt und schmeckt besonders vollmundig.

BRAUKUNST IM GLAS

Pilsner Urquell kombiniert feinherbe Hopfenaromen mit malzigen Noten von geröstetem Getreide. Der nasse, feinporige Schaum verleiht unserem Tankbier eine besondere Milde und Cremigkeit.

UNSERE BRAUEREI IN PILSEN

Frisch gebrautes und unpasteurisiertes Pilsner Urquell wird dort in luftdichte Tanks gefüllt und direkt in die Bar geliefert. Tankbier ist Pilsner Urquell in seiner reinsten Form.

WAS IST TANKBIER?

Tank Bier – das ist Pilsner Urquell in seiner authentischsten Art, eine absolute Bierspezialität der Kategorie Pils. Frisch und unpasteurisiert, direkt aus der Brauerei geliefert.

Ein besonderes Genusserlebnis, da sich durch das Tank System das gesamte Aroma vom Bier, angefangen vom Saazer Hopfen und dem süßlichen Pilsner Malz noch milder, cremiger und geschmacksintensiver auf dem Gaumen entfaltet.

 

Das frisch gebraute Pilsner Urquell wird direkt nach Abfüllung in der Brauerei in Vakuum Stahl Tanks gepumpt und unmittelbar an den Zielort geliefert. Auf dem Weg von der Brauerei zum Zielort/Kunden kommt das Bier zu keinem Zeitpunkt mit Kohlensäure (Co2) oder externen Sauerstoff in Berührung. Somit bleibt der natürliche Co2 Gehalt behalten, und die Frische und Milde des Bieres mit seinem unverkennbaren, einzigartigen Geschmack geht nicht verloren. Frischer kann ein Bier nicht gezapft werden.

Beim Kunden kommt das Bier in lebensmittelechte Kunststoffbeutel, die wiederum in speziellen Tanks integriert sind. Diese „Bag inBox“ ist das Herzstück der Schankanlage. Luftdicht verschlossen führt das zur gewünschten Top Qualität des unpasteurisierten Pilsner Urquells.

Das Bier wird ohne die übliche Kohlensäurezufuhr direkt aus dem Tank in die Gläser gezapft, ein Schanksystem was auf Luftkompression basiert.

DIE ZAPFSTILE

HLADINKA (WÜRZIG-HERB)

Wer den Klassiker mag, trinkt ein HLADINKA – dabei wird eine drei Finger breite Schaumkrone ins Glas gezapft und dann das Bier darunter. Der Schaum ist wie ein Aromadeckel und hält das Bier besonders frisch.

ŠNYT (BESONDERS AUSGEWOGEN)

Zwei Drittel Schaum und ein Drittel Bier – der höhere Schaumanteil beim ŠNYT schmeckt süßlich, balanciert die Bitterkeit des Bieres und sorgt für einen ausgewogenen Geschmack.

MLÍKO (MALZIG-SÜß)

Schmeckt überraschend süß, da nur der cremige Schaum ins Glas gezapft wird. Passt besonders gut zu Desserts, weil MLÍKO hauptsächlich nach Karamellsüße und kaum nach Bitternoten schmeckt.

SO WIRD TANKBIER GEBRAUT

KONTAKT ZU UNS

KONTAKT ZU UNS

Kontaktformular